ViniYoga - Yoga als offener Weg

ViniYoga bedeutet angewandter Yoga - die Kunst, Yoga konsequent an den Bedürfnissen und Möglichkeiten des Übenden auszurichten.

Dieser Yoga-Stil der individuellen Anpassung wurde von Sri T. Krishnamacharya, dem Vater des modernen Yoga, entwickelt. Viele bedeutende indische und westliche Yogalehrer waren seine Schüler.

Erst wenn die Yogapraxis dem übenden Menschen angemessen ist, entfaltet Yoga seine Möglichkeiten wirklich umfassend, wirksam und tief. Somit kann ViniYoga besonders im Einzelunterricht auch gezielt therapeutisch eingesetzt werden.

Im ViniYoga wird die große alte Tradition des Yoga in hohem Maße den vielfältigen Ansprüchen unserer modernen Gesellschaft gerecht.

 

"Es geht im Yoga immer darum, jemanden klüger, verständnisvoller und verständnisfähiger zu machen, als sie oder er vorher war." T.K.V.Desikachar