SchwangerenYoga "Zeit zu zweit"

Die Schwangerschaft ist für viele Frauen eine sehr schöne Zeit, aber auch eine Zeit großer körperlicher und seelischer Veränderungen. Yoga unterstützt die werdende Mutter für einen bewussten und gelassenen Umgang mit allen Entwicklungen und Veränderungen während dieser Zeit und ist die ideale Vorbereitung auf die Geburt. Es hilft der werdenden Mutter, sich mental und körperlich auf diese einzustellen.

Die Yoga-Übungen sind auf Entspannung, Loslassen sowie gleichzeitig auf den Aufbau von Kraft ausgerichtet. Gezielte Asanas stärken die eigene Körperwahrnehmung, die intuitive weibliche Seite und den ureigenen Mutterinstinkt.

Yoga in der Schwangerschaft unterstützt die Frau in liebevollem Kontakt zum heranwachsenden Leben beweglich zu bleiben, hilft Verspannungen zu lösen und kann Schwangerschaftsbeschwerden vorbeugen, bzw. lindern. Gezielte Atemübungen machen den Atem bewusst und lehren, ihn kraftvoll einzusetzen – ein wahres Geschenk für die Geburt!

Schwangerenyoga ist von der ersten bis zur letzten Schwangerschaftswoche geeignet. Vorerfahrungen im Yoga sind nicht nötig.

 

Was ist ein Kind?

„Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat.
Es ist Glück,
für das es keine Worte gibt.
Es ist eine kleine Hand, die Dich zurückführt in eine Welt, die Du schon vergessen hast.
Schön dass Du da bist und unser Leben reicher machst!“

chinesisches Sprichwort